buchfuhrung-sprechstunde-buchfuhrung-grundlagen

FAQs & Tipps

Buchführungsberatung

Was ist der Unterschied zwischen einem Steuerberater und einer Steuerfachwirtin?

Ein Steuerberater*in ist von der Steuerberaterkammer bestellt und nur er oder sie darf eine steuerliche Beratung durchführen.

Eine Steuerfachwirtin arbeitet in der Regel in einem Steuerbüro als Angestellte und erledigt die Buchhaltung der Mandanten und erstellt Jahresabschlüsse und Steuererklärungen. Die Haftung für Ihre Arbeit und die der Kollegen übernimmt der Steuerberater*in mit seiner Berufshaftpflichtversicherung.

Welche Leistungen können Sie von mir erwarten?
  • Beratung zu Ihrer Buchführung und Ihrem Jahresabschluss
  • Beratung zur digitalen Buchführung
  • Vermittlung von Basiswissen zum deutschen Steuerrecht und Buchführung
  • Antworten auf Fragen zur Software Elster, Lexoffice, DATEV
Welche Leistungen können Sie von einem Steuerberater*in erwarten?
  • Steuerliche Auskünfte und Beratungen
  • Die Einrichtung einer Buchführung
  • Das Erstellen eines Kontenplanes
  • Die Erstellung von USt-Voranmeldungen
  • Die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen